2218 ha Naturpark Stromberg-Heuchelberg pur!

Wasserhärte

Zaberfeld – Niederdruckzone
(umfasst Leonbronner Straße, Hauptstraße, Sonnengasse, Bahnhofstraße und Am Spitzenberg)

Härtebereich hart (19,6 Grad)

Zaberfeld – Hochdruckzone
(umfasst alle übrigen Straßen)

Härtebereich mittel (9,0 Grad)

Michelbach

Härtebereich mittel (9,0 Grad)

Ochsenburg

Härtebereich hart (21,5 Grad)

Leonbronn

Härtebereich hart (21,5 Grad)

Stand: Januar 2017


Tipp zur Waschmitteldosierung

Der "Umwelt" Nr. 88 entnehmen wir dazu nachstehenden Auszug.

Wer mit weichem Wasser wäscht, braucht weniger Waschmittel als derjenige, der mit hartem Wasser wäscht. Immer noch dosieren viele Verbraucher ihre Waschmittel nach Gefühl und dadurch wird häufig unnötig viel Waschmittel in die Waschmaschine gegeben. Diese Wäsche wird dadurch nicht sauberer, wohl aber die Abwasserreinigung erschwert und die Belastung für unsere Gewässer verstärkt. Dies kann bei sachgerechtem Einsatz der Waschmittel ebenso vermieden werden, wie die durch Überdosierung entstehenden zusätzlichen Kosten des Verbrauchers. Aber auch zu niedrige Dosierung kann Schaden anrichten: Die Heizstäbe der Waschmaschinen werden eher defekt und die Wäsche verschleißt schneller. Auf die richtige Dosierung kommt es also an. Sie steht auf allen Packungen, die phosphathaltige Waschmittel enthalten, abgestuft nach den drei Härtebereichen des Wassers; zu diesen Angaben sind die Hersteller aufgrund des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes verpflichtet.