2218 ha Naturpark Stromberg-Heuchelberg pur!
Luftbild auf die Ehmetsklinge
Ortsmitte Ochsenburg
Ausblick vom Spitzenberg auf Zaberfeld
Jakobuskirche in Leonbronn
Natur pur am Michelbachsee
Naturparkzentrum mit Wildkatzenwelt Stromberg am Stausee Ehmetsklinge in Zaberfeld
Nebellandschaft in Zaberfeld
Ortsmitte Michelbach
Ausblick auf den Stausee Ehmetsklinge mit Naturparkzentrum
Spitzenbergweg mit Blick auf die Zaberfelder Ortsmitte
Blick auf Zaberfeld von Leonbronn
"Totenwegle" in Leonbronn
Ortszentrum von Zaberfeld mit Blick auf das Löweneck

Zaberfelder Seefest vom 07. bis 10. Juli 2017
mit Barbed Wire, Feuerwehrkapelle Sulzfeld, Oxuvatus, großem Feuerwerk u.v.m.

Willkommen in Zaberfeld!

Wir begrüßen Sie herzlichst auf der Internetseite der Gemeinde Zaberfeld.

Zaberfeld mit seinen Ortsteilen Michelbach, Leonbronn und Ochsenburg liegt idyllisch unterhalb der Zaber-Quelle im Südwesten des Landkreises Heilbronn zwischen Stromberg und Heuchelberg. Geprägt ist Zaberfeld mit seiner reizvollen Landschaft von Wäldern, Wiesen und Weinbergen. Unsere Gemeinde mit rund 4.000 Einwohnern bietet eine hohe Lebensqualität und zahlreiche infrastrukturelle Einrichtungen.

Entdecken Sie Zaberfeld virtuell auf unserer Internetseite und besuchen Sie unsere schön gelegene Gemeinde. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der Homepage.

Amtsblatt

Hier finden Sie die aktuellste Ausgabe unseres Amtsblattes:


Sie möchten wissen was in Zaberfeld los ist? Dann abonnieren Sie unser Amtsblatt!

Kurz notiert

Frostschäden an Wasserleitungen und Wasserzählern verhindern
Hier gehts zum Hinweistext


Landesfamilienpass

Die neuen Gutscheine sind da und können im Rathaus in Zimmer 4 abgeholt werden.
Weitere Informationen finden Sie hier. Bei Fragen erreichen Sie uns unter 07046/9626-10/-11.

Aktuelles

Terminfortschreibung Mittleres und Oberes Zabergäu - Terminmeldung bis 28. Februar 2017 möglich 


Eppinger-Linien-Wandermarathon

Ein echtes Highlight erwartet Wanderfreunde am 24.06. beim ersten Wandermarathon entlang des Eppinger-Linien-Wegs. Nähere Informationen finden Sie auf Facebook oder unter Naturpark und KST.