2218 ha Naturpark Stromberg-Heuchelberg pur!
Blick vom Spitzenberg auf Zaberfeld
Blick auf Zaberfeld von Leonbronn
Naturparkzentrum an der Ehmetsklinge
Michelbachsee
Ortsmitte Ochsenburg
Luftbild Ehmetsklinge
Zaberfeld im Nebel
Blick auf das Löweneck in Zaberfeld

Willkommen in Zaberfeld!

Wir begrüßen Sie herzlichst auf der Internetseite der Gemeinde Zaberfeld.

Zaberfeld mit seinen Ortsteilen Michelbach, Leonbronn und Ochsenburg liegt idyllisch unterhalb der Zaber-Quelle im Südwesten des Landkreises Heilbronn zwischen Stromberg und Heuchelberg. Geprägt ist Zaberfeld mit seiner reizvollen Landschaft von Wäldern, Wiesen und Weinbergen. Unsere Gemeinde mit rund 3.900 Einwohnern bietet eine hohe Lebensqualität und zahlreiche infrastrukturelle Einrichtungen.

Entdecken Sie Zaberfeld virtuell auf unserer Internetseite und besuchen Sie unsere schön gelegene Gemeinde. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der Homepage.

Wahlscheinantrag online

Sie können an der Landtagswahl am 13.03.2016 nicht persönlich im Wahllokal Ihre Stimme abgeben? Hier können Sie Ihre Briefwahlunterlagen online beantragen.

Amtsblatt

Hier finden Sie die aktuellste Ausgabe unseres Amtsblattes:


Sie möchten unser Mitteilungsblatt abonnieren? Dann klicken Sie hier!

Kurz notiert

Förderung für Einbruchschutz.
Hier erfahren Sie mehr.


Die aktuelle Ratssplitter ist eingestellt. Folgen Sie diesem Link!


Netzwerk „Offenes Ohr“ - Hier erfahren Sie mehr über dieses Angebot.


Kostenfreie EnergieSTARTberatung im Landkreis Heilbronn - Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier!

Aktuelles

Frühzeitige Beteiligung der Behörden und der Öffentlichkeit für den Bebauungsplan "Kohlplatte" in Ochsenburg. Klicken Sie hier für mehr Informationen.


Öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes des Verwaltungsraumes Oberes Zabergäu, 7. Änderung der 1. Fortschreibung. Näheres erfahren Sie hier.


Sie benötigen Brennholz? Klicken Sie hier für mehr Informationen.


 Sanierung der Zufahrt
 zum Sportplatz Zaberfeld -
 Vollsperrung der Zufahrt