2218 ha Naturpark Stromberg-Heuchelberg pur!

Gemeindeentwicklungskonzept Zaberfeld 2030

Im Jahr 2016 hat der Gemeinderat mit Verwaltung und Bürgerschaft das Entwicklungskonzept der Gemeinde mit dem Zieljahr 2030 auf den Weg gebracht.

Der aktuelle Bestand und zahlreiche Perspektiven der Gemeinde wurden bei verschiedenen Veranstaltungen beleuchtet. Fragen zur Wohnflächenentwicklung in allen vier Ortsteilen, der Demografie aber auch Anregungen zu örtlichen Angeboten der Betreuung und Einkaufsmöglichkeiten bis hin zur Mobilität wurden intensiv diskutiert. Erfolgreich wurde im März 2015 mit dem Gemeinderat eine Klausur bestritten, im April folgte an zwei Tagen ein Bürger-Workshop mit rund 50 Teilnehmern.

Die Ergebnisse dieser Work-Shops und nachfolgenden fachtechnischen Analysen wurden anschließend in die Konzeption eingearbeitet.

Die Anregungen der Bürgerschaft und erarbeiteten Vorschläge sollen anlassbezogen in künftige Projekte der Gemeinde und Gemeinderatsentscheidungen einfließen.

Das rund 60 Seiten umfassende Gemeindeentwicklungskonzept bildet für unsere Gemeinde gleichfalls eine Grundlage, um in Landesförderprogramme wie das Landessanierungsprogramm aufgenommen zu werden. Ebenso ist das Konzept Grundlage für die nun folgende Fortschreibung des Flächennutzungsplans, die die baulichen Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Gesamtgemeinde festschreiben wird.

Das Gemeindeentwicklungskonzept können Sie in der rechten grünen Box abrufen und herunterladen.




Zum Öffnen und Herunterladen des Konzepts bitte auf die Grafik klicken.