2218 ha Naturpark Stromberg-Heuchelberg pur!

Wildkatzenwelt Stromberg

Am 16. Mai 2016 wurde am Naturparkzentrum in Zaberfeld mit einem großen Aktionstag die Wildkatzenwelt Stromberg eröffnet. Kein Gehege mit lebenden Wildkatzen, sondern eine umweltpädagogische Spiel- und Erlebnisanlage im Außenbereich sowie ein attraktives Ausstellungsmodul in der Dauerausstellung des Naturparkzentrums.

Das Stuttgarter Planungsbüro Kukuk hat für den Außenbereich eine  naturnahe Anlage konzipiert, die ein Wildkatzenrevier mit seinen unterschiedlichen Bestandteilen nachbildet.

Sensibilisierung für das Thema und spielerische Wissensvermittlung - das Wildkatzenrevier bildet für die Kinder einen spannenden Lernraum zum Thema Wildkatze. Eine Führung durch einen Naturparkführer kann diesen Aspekt noch weiter in den Vordergrund rücken.

Daneben wurde durch die Kukuk GmbH aber zugleich entsprechend der Philosophie des Büros ein einmaliger Spiel-, Bewegungs-, Erfahrungs-, Natur- und Kunstraum geschaffen. Das Thema Wildkatze geriet dabei nie aus dem Blick.

Die Anlage soll den Kindern ermöglichen, Freizeit in vielfältiger Natur zu verbringen, wo sie ihren Bewegungsdrang uneingeschränkt ausleben können: rennen, klettern, springen, rutschen… So lernen sie auch, die Bewegungen zu koordinieren und erwerben motorische Fähigkeiten, die sich positiv auf die kognitive Entwicklung auswirken.

 

Wo sie die Jahreszeiten, das Wetter und deren Auswirkungen auf die Natur unmittelbar erleben und mit Leib und Seele erfahren. Wo sie oft in Gruppen spielen und lernen, einander zu respektieren. Wo die Natur auch Spielmaterial liefert, das die Fantasie der Kinder anregt und fördert. Wo sie Pflanzen kennen lernen, Tiere beobachten und so spielerisch eine Beziehung zur Natur aufbauen können. 

Im informativen Flyer erfahren Sie mehr!

Weitere interessante Informationen über die Wildkatzenwelt Stromberg sowie allgemeine Infos zur Wildkatze erhalten Sie auf der Homepage des Naturpark Stromberg-Heuchelberg.