Icon Leichte Sprache

Leicht

Icon Translate

translate

See-Ampel

Icon Navi

Navigation

Gemeindliche Einrichtungen geschlossen

Das Rathaus ist am Donnerstag, den 20. Juni 2024 geschlossen und nicht besetzt.
Auch das Bauhofteam, sowie der Kindergarten Ochsenburg, Naturkindergarten Zaberfeld und die Kindertagesstätte Leonbronn sind an diesem Tag geschlossen.

In dringenden standesamtlichen Notfällen nehmen Sie bitte mit der Stadtverwaltung Güglingen
(Frau Schaber, 07135/108-31) Kontakt auf.

Bei Notfällen in der Wasserversorgung erreichen Sie Firma WUK rund um die Uhr (24/7) unter folgender Rufnummer: 07046/9626-13. Eine automatische Rufumleitung ist hier eingerichtet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aus dem Rathaus (Archiv)

Alle aktuellen Nachrichten rund um Zaberfeld

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aus dem Rathaus | 14.11.2023 – 20.11.2023

Netzwerktreffen des Landkreises Heilbronn

Zum Erfahrungsaustausch trafen sich am Montag die KlimaschutzmanagerInnen aus den Landkreiskommunen im Rathaus in Schwaigern.

Die Koordinierungsstelle für Mobilität und Klimaschutz, die nach §29 KlimaGBW in allen Landkreise eingerichtet werden muss, ist im Landkreis erfreulicherweise schon besetzt und wurde von Anne-Kristin Geisbüsch vorgestellt. Über sie können Kommunen zur Umsetzung von Maßnahmen u. a. in den Bereichen der Parkraumbewirtschaftung, Ladeinfrastruktur oder des Straßenverkehrsrechts beraten werden. Außerdem gibt es Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln und der Aufstellung von Aktionsplänen für Mobilität und Lärmschutz.

Zudem stellte sich make it - die Klimaschutzagentur im Landkreis Heilbronn vor, deren Team nun komplett ist. Die Gemeinde Obersulm präsentierte unter dem Titel „Natur-und Klimaschutz gelebt in Obersulm“ die erfolgreichen Projekte „Biodiversität-Gründach“ und „Obsterlebnispfad“, die sicherlich eine gute Anregung zum Nachmachen bieten.

Am Nachmittag konnte dann die Biogasanlage in Schwaigern besichtigt werden. Die interessante Führung durch die Anlage von der Anlieferung des Maises bis zur Verstromung des Gases beleuchtete die zahlreichen Aspekte und Herausforderungen im Bereich der nachhaltigen Energiegewinnung und Energieversorgung. Die Beteiligten konnten daraus sicherlich interessante Anregungen und Informationen in ihre Kommunen mitnehmen.