Icon Leichte Sprache

Leicht

Icon Translate

translate

See-Ampel

Icon Navi

Navigation

Stellenausschreibungen

Die VHS Unterland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

VHS-Direktor*in (in Vollzeit oder vollzeitnahe Teilzeit).


Die Volkshochschule Unterland ist die kommunale Einrichtung für außerschulische Bildung im Landkreis Heilbronn und als Zweckverband organisiert, bestehend aus 37 Mitgliedskommunen und dem Landkreis Heilbronn. Ihre Aufgabe ist es, ein flächendeckendes und qualitativ hochwertiges Weiterbildungsangebot in ihren Außenstellen vorzuhalten. Es umfasst gleichermaßen Kultur- und Vortragsveranstaltungen, Kurse und Seminare, Ausstellungen, Studienfahrten und Studienreisen in allen relevanten Themenbereichen.
Die VHS Unterland führt pro Jahr in der Regel rund 50.000 Unterrichtseinheiten für rund 40.000
Teilnehmende durch. In der Geschäftsstelle sind 13 Personen in den Bereichen Pädagogik/Andragogik und
Verwaltung angestellt. In den Außenstellen arbeiten 37 in unterschiedlichem Umfang angestellte
Außenstellenleitungen, die vor Ort die VHS-Arbeit planerisch und organisatorisch leisten. Auf Honorarbasis
sind ca. 800 Kursleitende für die VHS Unterland tätig.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit für die pädagogische, organisatorische und betriebswirtschaftliche
Gesamtleitung der VHS.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Personalführung und -entwicklung,
  • strategische Ausrichtung der VHS,
  • kontinuierliche Optimierung von internen Prozessen,
  • kontinuierliche Weiterentwicklung des Programmes,
  • Gremienarbeit sowie
  • aktive Vernetzung im Landkreis.

Ihr Profil:

  • ausgeprägte Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Belastbarkeit,
  • hohes Engagement und die Fähigkeit, Ideen flexibel, kreativ und zielstrebig umzusetzen,
  • einen Hochschulabschluss sowie idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Weiterbildung und Leitungserfahrung.

Wir bieten:

  • eine Bezahlung nach TVöD EG 14,
  • eine unbefristete Anstellung,
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabenstellung,
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Möglichkeiten zur eigenen Weiterbildung,
  • einen Arbeitsplatz in direkter Nähe zum Stadtzentrum sowie Möglichkeiten für mobiles Arbeiten und Gleitzeit.

Für Rückfragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Ullenbruch, Verwaltungsleiter,
Tel. 07131/5940-112 oder BM Csaszar, Verbandsvorsitzender, Tel. 07135/105-400.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) schicken Sie bitte bis zum 31.05.2022 unter
der Kennung „Dir-2022“ an info@vhs-unterland.de (als eine zusammenhängende Datei im pdf-Format),
adressiert an den Verbandsvorsitzenden, Bürgermeister Thomas Csaszar, VHS Unterland, Allee 40, 74072
Heilbronn. Bitte geben Sie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Wenn Sie in die nähere Auswahl kommen, findet am Mi., 22.06.2022, 10 Uhr eine erste, nicht-öffentliche
Vorstellung vor dem Verwaltungsrat der VHS Unterland statt. Die finale Wahl ist im Rahmen einer
öffentlichen Verbandsversammlung am Mo., 27.06.2022, 10 Uhr in Brackenheim vorgesehen.

Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Benachteiligungen haben bei
uns keine Chance. Unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und
Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung erfährt jede*r bei uns
Wertschätzung. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.