Icon Leichte Sprache

Leicht

Icon Translate

translate

See-Ampel

Icon Navi

Navigation

> Einladung zur öffentlichen Auftaktveranstaltung „Biotopverbundplanung Oberes Zabergäu“

Gemeindliche Einrichtungen geschlossen

Das Rathaus ist am Donnerstag, den 20. Juni 2024 geschlossen und nicht besetzt.
Auch das Bauhofteam, sowie der Kindergarten Ochsenburg, Naturkindergarten Zaberfeld und die Kindertagesstätte Leonbronn sind an diesem Tag geschlossen.

In dringenden standesamtlichen Notfällen nehmen Sie bitte mit der Stadtverwaltung Güglingen
(Frau Schaber, 07135/108-31) Kontakt auf.

Bei Notfällen in der Wasserversorgung erreichen Sie Firma WUK rund um die Uhr (24/7) unter folgender Rufnummer: 07046/9626-13. Eine automatische Rufumleitung ist hier eingerichtet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aus dem Gemeindeverwaltungsverband

Alle aktuellen Nachrichten rund um Zaberfeld

Aus dem Gemeindeverwaltungsverband | 11.06.2024

Einladung zur öffentlichen Auftaktveranstaltung „Biotopverbundplanung Oberes Zabergäu“

Um die vielfältigen Lebensräume für die heimischen Tier- und Pflanzenarten zu schützen, ist der Ausbau eines landesweiten funktionalen Biotopverbundes ein zentrales Element. Um einen funktionalen Biotopverbund bis 2030 auf 15 % Offenland der Landesfläche zu verwirklichen, erstellen viele Kommune derzeit Biotopverbundplanungen.

Auch der Gemeindeverwaltungsverband Oberes Zabergäu möchte in den kommenden Monaten ein nachhaltiges Konzept erarbeiten, das die Interessen von Naturschutz und Landwirtschaft gleichermaßen berücksichtigt. Die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamts Heilbronn und der Landschaftserhaltungsverband Heilbronn e.V. (LEV) sind daher als Koordinator und Mittler zwischen den Beteiligten ebenfalls bei den Planungen dabei.

Wir laden hiermit Landwirte, Weinbauern, Jagdpächter, Schäfer, Flächen- und Waldbewirtschafter sowie Eigentümer von Flächen, Personen, die im Naturschutz tätig sind, aber auch allgemein Gebietskenner und Interessierte zur gemeinsamen Veranstaltung am
Montag, 24. Juni, 19 Uhr in die Wilhelm-Widmaier Halle nach Pfaffenhofen ein.

Folgender Ablauf ist geplant:

  • Begrüßung durch Bürgermeistern Carmen Kieninger
  • Präsentation und Erläuterungen zur Erstellung des Biotopverbundplanes (Büro StadtLandFluss)
  • Fördermöglichkeiten zur Umsetzung der Biotopverbundplanung (LRA Heilbronn)
  • Zeit für Austausch, Fragen, Anregungen und Vorschläge

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und bitten um formlose Anmeldung bis 20. Juni bei Serina Hirschmann (serina.hirschmann@gueglingen.de, Tel. 07135/10869)

Unterrubriken: