Icon Leichte Sprache

Leicht

Icon Translate

translate

See-Ampel

Icon Navi

Navigation

Gemeindliche Einrichtungen geschlossen

Das Rathaus ist am Donnerstag, den 20. Juni 2024 geschlossen und nicht besetzt.
Auch das Bauhofteam, sowie der Kindergarten Ochsenburg, Naturkindergarten Zaberfeld und die Kindertagesstätte Leonbronn sind an diesem Tag geschlossen.

In dringenden standesamtlichen Notfällen nehmen Sie bitte mit der Stadtverwaltung Güglingen
(Frau Schaber, 07135/108-31) Kontakt auf.

Bei Notfällen in der Wasserversorgung erreichen Sie Firma WUK rund um die Uhr (24/7) unter folgender Rufnummer: 07046/9626-13. Eine automatische Rufumleitung ist hier eingerichtet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Realschule Güglingen

Alle aktuellen Nachrichten rund um Zaberfeld

Realschule Güglingen | 11.06.2024

Juniorwahl 2024 (Europawahl) an der Realschule Güglingen

Im Rahmen des Schulprofils „Leistung macht Schule“ (LemaS) an der Realschule Güglingen gibt es dieses Schuljahr eine Gruppe von Schülerinnen, die sich mit dem Thema „Politisches Engagement lernen“ befassen. Dieser LemaS-Club „Politisches Engagement lernen“ führte letzte Woche an der Realschule Güglingen die sogenannte Juniorwahl durch. Bei dieser Juniorwahl haben junge Leute im Vorfeld einer offiziellen politischen Wahl die Chance, bereits selbst einmal versuchsweise an der Wahl teilzunehmen. Die Ergebnisse zählen zwar nicht bei der offiziellen Wahl mit, sie werden aber bundesweit zusammengefasst und daher dann auch erst am Wahlabend des offiziellen Wahltermins ab 18 Uhr veröffentlicht.

Mit sichtlich viel Freude bereiteten die Schülerinnen des LemaS-Clubs am Mittwoch, 05.06.2024 das Wahllokal im Raum 1.09 vor, stellten Wahlkabinen und Wahlurnen auf, legten Wahlscheine und das Wählerverzeichnis bereit. Zum vereinbarten Zeitpunkt erschienen dann die drei zur Wahl eingeladenen Klassen 9a, 9b und 9c vor dem Wahllokal, um sich mit ihrer Wahlbenachrichtigung, einer zuvor ausgegebenen Informationskarte, zur Wahl zu registrieren und ihren Stimmzettel in Empfang zu nehmen. Spannend zu beobachten waren die Reaktionen der Schüler/-innen, die das Wahllokal verließen und zum Teil fröhlich ihre erste Wahl kommentierten. Manche stellten fest, dass sie von der Fülle der 34 Parteien zur Europawahl etwas überfordert waren und daher sehr richtig feststellten, dass sie sich in Zukunft vor einer Wahl deutlich besser informieren wollen. – Nach der Wahl folgte das Auszählen der Stimmen. Und damit die Schülerinnen des LemaS-Clubs dann auch mal erleben, wie so eine Auszählung der echten Wahl in der Realität funktioniert, besuchten Sie gemeinsam mit ihrem Lehrer am Montag nach der Wahl, dem 10.06.2004 ab 8 Uhr, die offizielle Auszählung der Stimmen im Rathaus Güglingen. (EH)